Aktuelles aus dem Wahlkampf

  • Nicht zum Pflegefrühstück eingeladen: Richter (FDP) äußert sich dennoch zum Thema

    Konstanz. Nachdem der Kandidat der FDP im Wahlkreis Konstanz für die kommende Bundestagswahl, Tassilo Richter, am heutigen 20.09.2017 nicht zum Pflegefrühstück eingeladen wurde, erklärt er zum Thema per Pressemitteilung: „Als aktives Mitglied im Landesfachausschuss Gesundheit und Soziales Baden-Württemberg, aber auch als Mitarbeiter im Gesundheitswesen hätte ich gern die von den Liberalen in Sachen ‚Pflege‘ vertretenen Weiterlesen …

  • „Einladung zur Wahlparty“

    Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Mitglieder und Freunde der Freien Demokraten Konstanz, hiermit möchte ich Sie am Sonntag, den 24.09.2017 ab 17.30 Uhr zu unserer Wahlparty in die Bar „Helin“ (ehemals Latifa), Hofhalde 11, 78462 Konstanz, sehr herzlich einladen. Herzlich Ihr Tassilo Richter

  • Richter (FDP) sieht Schwerpunkte für Landkreis: Infrastruktur, Demografischer Wandel, Ländlicher Raum

    Für den Kreis Konstanz sieht Bundestagswahlkandidat Tassilo Richter (FDP) drei Themen, die von Bedeutung sein werden: Infrastruktur, Stärkung des Ländlichen Raum und Demografischer Wandel. Diesen möchte er sich im Falle eines Mandats wesentlich widmen und erläutert, welche Einzelpunkte er hinter den Aspekten sieht: „Der Landkreis Konstanz darf in Sachen Verkehr nicht vom Rest der Republik Weiterlesen …

  • Richter (FDP) setzt sich für Digitalisierung und Vereinfachung der Verwaltung ein

    Konstanz. Digitalisierung ist in aller Munde. Doch nur wenige Menschen können konkret etwas damit anfangen. Tassilo Richter, Spitzenkandidat der FDP im Wahlkreis 287 (Konstanz) für die Bundestagswahl 2017, will dies ändern. Wie seine Partei fordert auch Richter, dass Deutschland zum Weltmeister in der digitalisierten Arbeit und in den Lebensbereichen wird, die sich für diesen Schritt Weiterlesen …

Folgen sie mir auch auf Facebook