Einladung zum Vortragsabend am 30.11.2016

„Wird Deutschlands Freiheit auch am Niger verteidigt?“

am 30.11.2016
um: 19.30 Uhr
im: Gasthaus „Fortuna“,
Bahnhofstraße 8, 78333 Stockach

mit dem Militärseelsorger und stellv. Landesvorsitzenden der FDP Baden-Württemberg Herrn Pascal Kober

2012 hatten radikale Islamisten gemeinsam mit anderen Gruppierungen den Norden Malis in ihre Gewalt gebracht und einen eigenen Staat ausgerufen. Zwar konnten sie wieder zurückgedrängt werden, allerdings ist das Land von Sicherheit und Stabilität noch weit entfernt. Seit 2013 übernimmt auch Deutschland Verantwortung in dem westafrikanischen Land. Die Bundeswehr beteiligt sich an der Ausbildungsmission EUTM Mali der Europäischen Union sowie an der UN-Mission MINUSMA zur Stabilisierung des Landes. Pascal Kober, ehemaliger Bundestagsabgeordneter der FDP und stellvertretender Landesvorsitzender in Baden-Württemberg, hat als Militärseelsorger beide Missionen begleitet und ist erst vor kurzem aus Mali zurückgekehrt. Er wird uns mit Hilfe von Bildern die Situation in Mali schildern und seine Eindrücke weitergeben.

Wir würden uns sehr freuen Sie am Mittwoch, den 30. November begrüßen zu dürfen!

 

Mit freundlichen Grüßen

Elke Bass
Kreisvorsitzende FDP-Konstanz